Schulprogramm

Unsere Leitsätze.

Unsere Schule – unsere Zukunft

Unsere Vielfalt – unsere Stärke

Fähigkeiten fördern – Chancen eröffnen

Christliche Werte leben – Gemeinschaft stärken

Wir leben den Schülerinnen und Schülern vor, was wir von ihnen erwarten:

Erfahren von Schule als ganzheitlichem Lebensraum

Vertrauensvoller und respektvoller Umgang miteinander

Toleranz und Offenheit bei Unterschiedlichkeit

Konstruktive Mithilfe am erfolgreichen Schulleben

Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung

Zielorientiertes Arbeiten

Festhalten an gemeinsamen Regeln und Beschlüssen

Mitgestaltung einer menschenwürdigen und friedlichen Zukunft

Unser Angebot.

Hinweis: Das Schulprogramm wird zur Zeit ausführlich überarbeitet. Nach Fertigstellung wird es auf der Homepage veröffentlicht.
Bitte sprechen Sie uns bei Fragen zum Schulprogramm an oder vereinbaren Sie einen Gesprächstermin über das Sekretariat. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

Sprachförderung

Inklusion

Kooperationen und Projekte mit außerschulischen Lernpartnern

Besinnungstage / Tage religiöser Orientierung

Förderkurse am Nachmittag in den Hauptfächern

Gewaltprävention

Methodentraining

Lernen in multiprofessionellen Teams

Berufsorientierung entlang der Bildungsbiographie

Bewerbungstraining / Markt der Möglichkeiten

Schülerpraktika und Betriebserkundungen

Berufseinstiegsbegleitung / Berufsorientierungsbüro (BOB)

Schülerfirma Schülerkiosk

Schülerfirma Catering

Mittagsbetreuung und Hausaufgabenbetreuung in Kooperation mit zitty.familie

vielfältiges Wahlpflichtangebot

Sportangebote und vieles mehr

Mögliche Abschlüsse

Abschlüsse der Hauptschule am Ende der Klasse 9 und der Klasse 10:

Den „Hauptschulabschluss“, für Schülerinnen und Schüler, die das Ziel der Klasse 9 der Hauptschule erreicht haben

 

Den „Hauptschulabschluss nach Klasse 10“, für Schülerinnen und Schüler, die das Ziel der Klasse 10 Typ A der Hauptschule erreicht haben

 

Den „Mittleren Schulabschluss(Fachoberschulreife), für Schülerinnen und Schüler, die das Ziel der Klasse 10 Typ B der Hauptschule erreicht haben.

Dieser Abschluss kann bei entsprechenden Leistungen (Qualifikation), die Berechtigung zum Besuch der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe einschließen.

 

Förderschulabschluss am Ende der Klasse 10

Den „Hauptschulabschluss nach Klasse 9 für Schülerinnen und Schüler, die im besonderen Bildungsgang Hauptschule unterrichtet wurden.

Den „Hauptschulabschluss nach Klasse 10 für Schülerinnen und Schüler, die im besonderen Bildungsgang Hauptschule unterrichtet wurden.

Abschluss des Bildungsgangs Lernen

Abschluss des Bildungsgangs Geistige Entwicklung